Alle Infos zum Pokal-Highlight gegen Oberligist TuS Dassendorf

Am kommenden Wochenende geht die erste Runde des Hamburger Lotto-Pokals über die Bühne. Und in diesem Jahr wartet ein ganz besonderer Leckerbissen auf unsere Spieler. Es geht gegen die große TuS Dassendorf und damit gegen eine der besten Hamburger Amateur-Mannschaften der letzten Jahre.


Unser Gegner:

Nur, um das nochmal ins Gedächtnis zu rufen: Dassendorf spielt in der Oberliga Hamburg und ist dort 7x Meister geworden (1999, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2020)! Zudem konnten Sie dreimal den Hamburger Pokal in die Höhe stemmen (2000, 2018, 2019) und standen somit auch dreimal im DFB-Pokal. Dort gab es Niederlagen gegen die SpVgg Unterhaching, Dynamo Dresden sowie den Zweitligisten MSV Duisburg.


Der aktuell bekannteste Spieler in Reihen der Turn- und Sportgemeinschaft ist Martin Harnik. Der ehemalige österreichische Nationalspieler (68 Spiele/15 Tore) spielte früher in der Bundesliga unter anderem bei Werder Bremen, Hannover 96 und dem VfB Stuttgart sowie mit dem HSV in der 2. Bundesliga.


Alle Infos:

Das Pokalspiel wird - sehr unüblich für uns - dieses Mal schon am Samstag, den 31.07.2021 um 15 Uhr angepfiffen. Und auch Corona können wir in diesem Zuge nicht unerwähnt lassen. Aufgrund der doch sehr harten Beschränkungen in Hamburg können wir den Pokalfight nicht in unserer schönen Preußen-Arena austragen und greifen auf das nette Angebot zurück, im Stadion am Wendelweg in Dassendorf anzutreten. Dort erwartet uns ein Naturrasen sowie eine kleine, überdachte Sitztribüne. Tickets gibt es vor Ort zu erwerben. Da die maximale Kapazität des Grounds bei 2.500 Zuschauern liegt, braucht ihr euch vermutlich keine Sorgen machen, nicht ins Stadion zu kommen.

Wer mag, kann vorab das Kontaktformular für einen reibungslosen Einlass am Stadion unter folgendem Link herunterladen und ausfüllen:

https://www.tus-dassendorf-liga.de/covid-19-kontaktformular/


Tolle Aktion unseres Sponsors Share2Camp

Wenn wir ein Tor schießen:

Unser neuer Sponsor Share2Camp hat außerdem angekündigt, für jedes geschossene Tor der Preußen (Eigentore zählen natürlich nicht ;-)) den Spielern ein Wochenende im Camper zu spendieren. Sofern wir es also tatsächlich schaffen, den Ball im Tor von Dassendorf unterzubringen, wird im Anschluss der (oder die) glückliche(n) Gewinner per Trikot-Losverfahren ausgewählt.

Wir freuen uns riesig über die Aktion und werden dementsprechend offensiv ausgerichtet sein ;-)


Wir freuen uns auf ein (hoffentlich) spannendes Spiel, viele Zuschauer und das ein oder oder Tor! Forza FCP!!!