Spendenübergabe an die "HHanseStrolche"

Am Donnerstag, dem 07. Januar, fand die offizielle Spendenübergabe an den ambulanten Kinderhospizdienst des Theodorus Kinder-Tageshospizes - die "HHanseStrolche" - statt.


Von Vereinsseite waren Robin, der überragende Sieger unseres Spendentrainings und Jan als Organisator der Aktion, vor Ort in Eidelstedt.

Unsere Ansprechpartnerin, Leonie Stegemann, nahm sich viel Zeit, um uns einiges über die HHanseStrolche als auch das Kinderhospiz an sich zu erzählen. Weiterhin gab es eine kleine Führung durch die Räumlichkeiten.

Die Tageseinrichtung gibt es seit 2013 und betreut an 365 Tagen im Jahr palliativ-medizinisch Kinder, die eine lebensverkürzende Erkrankung haben. Täglich werden im Theodorus bis zu 8 Kinder in einer 1:1-Betreutung von Fachkräften und Ehrenamtlichen versorgt. Die kleinen und großen Besucher sind zwischen 0-27 Jahren alt. Neben der liebevollen Betreuung und Pflege werden auch Musik-, Aroma- und Physiotherapie sowie Besuche eines Therapiehundes, Trauerbegleitung und ein Elterncafé angeboten.


Das Angebot der HHanseStrolche rundet das Angebot für betroffene Familien ab. Ehrenamtliche Helfer unterstützen die Familien mindestens einmal in der Woche für einige Stunden Zuhause in ihrer vertrauten Umgebung. Dabei steht u.a. das Spielen mit Geschwisterkindern, das Vorlesen oder auch das Spazierenfahren mit dem erkrankten Kind im Vordergrund. Auf diese Weise erfahren die Familien wertvolle Entlastung im Alltag.


Wir hatten das Gefühl, dass unsere Spende im Theodorus Kinder-Tageshospiz absolut richtig aufgehoben ist. Es würde uns sehr freuen, wenn wir mit unserem Beitrag mehr Aufmerksamkeit für diese uneingeschränkt unterstützenswerte Einrichtung sorgen können.


Weitere Informationen => Theodorus Kinder-Tageshospiz


Unsere Partner & Sponsoren

Pjetri.com
Logo _ S2C.png