top of page

Zweiter Test bei Vorwärts/Wacker Billstedt III

Am Sonntag, den 02.07.2023 stand unser zweites Testspiel der diesjährigen Sommervorbereitung an. Wir waren zu Gast am Öjendorfer Weg beim SC Vorwärts/Wacker Billstedt III. Die Mannschaft ist in der jüngst abgelaufenen Saison 22/23 Vizemeister in unserer Kreisklassen-Staffel geworden und entsprechend verdient in die Kreisliga aufgestiegen. Aus dem Umfeld der Mannschaft war vor Anpfiff zu vernehmen, dass es kurzfristig weiter nach oben in die Bezirksliga gehen soll. Offensichtlich hat sich die Truppe weiter verstärkt, auf jeden Fall boten die Billstedter 23 Spieler auf...


Wir konnten durch einige Absagen leider nur 14 Spieler ins Aufgebot nehmen.


Die Billstedter übernahmen vom Anpfiff weg die Spielkontrolle und ließen die Kugel ordentlich durch die eigenen Reihen laufen. Die Führung der Gastgeber fiel dann in der 7. Minute jedoch nach einem ruhenden Ball. Ecke für V/W und wir sind nicht dicht genug am Kapitän dran, welcher entschlossen zum Ball geht und einköpft.


Wir können im weiteren Spielverlauf nur selten für Entlastung sorgen und sind überwiegend mit der Abwehrarbeit beschäftigt. Folgerichtig erzielt V/W noch drei weitere Treffer bis zur Halbzeit. Alles mehr oder weniger gut herausgespielt, ein Treffer erzielt der Stürmer der Billstedter dabei außerhalb des Strafraums per schönem Weitschuss.


4:0 zur Halbzeit klingt deutlich und spiegelt den Spielverlauf auch korrekt wieder, nur war dies keine Überraschung hinsichtlich der Spielstärke des heutigen Gegners.

Zur Halbzeit wechseln die Gastgeber gefühlt die halbe Mannschaft, wir hingehen tauschen nur auf zwei Positionen aus.


Wir kommen jedoch ganz gut in die zweite Hälfte rein und können auch mal offensive Akzente setzen. In der 53. Minute erhalten wir dann einen Elfmeter. V/W kann einen Ball im eigenen "Sechzehner" nicht richtig klären, Jelle setzt energisch nach und kann nur durch ein Foul gestoppt werden. Gerrit übernimmt den fälligen Strafstoß, verlädt den Torhüter und schießt den Ball souverän in's rechte Eck.


Grundsätzlich bleiben die Gastgeber die spielerisch überlegene Mannschaft und so fallen folgerichtig auch die Gegentreffer 5 und 6. Wir stecken allerdings nicht auf und so erzielen wir noch einen zweiten Treffer. Ecke durch Aydin, die Abwehr kann nicht entscheidend klären, der (zweite) Ball landet bei Gerrit, welcher schnell schaltet und gegen die Laufrichtung des Torhüters köpft und zum 6:2 trifft. Den Schlusspunkt setzen die Billstedter mit dem letzten Treffer dieser Partie. 7:2 endet dieser wirklich harte aber gute Test.


Wir können diese relativ deutliche Niederlage gut einschätzen. Uns war wichtig, dass wir auf einem sehr hohen Niveau gefordert werden und das war definitiv der Fall.


Vielen Dank an den SC Vorwärts/Wacker Billstedt III für die erneut sehr faire Partie. Wir wünschen Euch viel Erfolg für die bevorstehende Kreisliga-Saison.

 

SC Vorwärts/Wacker Billstedt III - FC Preußen Hamburg 7:2 (4:0)


Tore:

1:0 Gegner (7.)

2:0 Gegner (18.)

3:0 Gegner (29.)

4:0 Gegner (35.)

4:1 Gerrit (53. / Elfmeter)

5:1 Gegner (60.)

6:1 Gegner (70.)

6:2 Gerrit (73.)

7:2 Gegner (76.)



Comments


bottom of page