Sommervorbereitung für die Saison 2021/22 gestartet

Seit rund drei Wochen sind unsere Jungs zurück auf dem Platz.

Für viele völlig überraschend, wurden die Kontaktbeschränkungen in Hamburg kurzfristig so angepasst, dass ein (fast) normales Training wieder möglich ist.

Seitdem begrüßt unser Coach Erik Buschke zweimal wöchentlich jeweils rund 20 Spieler, um sich gezielt auf die anstehende Saison vorzubereiten. Neben konditionellen Übungen legt "Buschi" viel Wert auf Automatismen, die verständlicherweise in einer fast siebenmonatigen Pause etwas abhanden gekommen sind.

Sobald die Planungen für Testspiele abgeschlossen sind, informieren wir auf unserer Homepage hierzu. Da in der vergangenen Saison jedoch direkt zu Beginn wichtige Spieler wie unser Kapitän Thorben Poburski, Jakob Meyer oder Timo Winter aufgrund von Verletzung ausfielen, haben sich Vorstand und Trainer darauf verständigt, zuerst den Fokus auf das Training zu legen und Testspiele aufgrund der hohen Verletzungsgefahr etwas nach hinten zu schieben. So soll gezielt der Körper an die ungewohnte Belastung herangeführt werden, bevor es zu Wettkämpfen auf den Platz geht.

Nun geht es vor allem darum, an die gute Leistung des vergangenen Jahres anzuknüpfen. Die nach vier Spieltagen abgebrochene Saison 2020/21 konnten unsere Preußen mit 9 Punkten, 3 Siegen und 19 geschossenen Toren beenden.